Trauungen in Zeiten von Corona

Andrea gibt Tipps für Eure Hochzeit trotz Corona

2020 – Ein Jahr das niemand so erwartet hat. Dieses Jahr mussten viele Paare coronabedingt auf ihre Hochzeit verzichten und sie verschieben. Die Auswirkungen der Pandemie trifft die Hochzeitsbranche und Verliebte stark.

Wir haben aber einige Ideen, wie ihr trotz der aktuellen Situation „Ja“ sagen könnt.

Standesamtliche Trauung – Must have

Im ersten Schritt könnt ihr nur zu zweit oder falls ihr es möchtet (denn Trauzeugen sind nicht mehr Pflicht) mit euren Trauzeugen standesamtlich getraut werden. Auch wenn manche Standesämter eher bürokratisch wirken, gibt es auch hier besondere Locations, wie die Roseninsel im Starnberger See, die wir euch gerne empfehlen. Natürlich fehlt hier trotz allem der festliche Rahmen, von dem viele träumen.

Freie Trauung am Strand, freie Trauung in Bali, freie Redner auf Bali, deutsche Trauung auf Bali
Freie Trauung in Bali am Strand

Freie Trauung – Nice to have

Die standesamtliche Hochzeit könnt ihr um eine persönliche freie Trauung erweitern. Freie Trauungen sind immer beliebter. Sie ersetzen meist die kirchliche Trauung, die aus verschiedenen Gründen nicht immer erwünscht ist.

Bei einer freien Trauung habt ihr die Wahl, wie und wo ihr feiert. Dies kann auf dem Gipfel eines Berges sein, am Ufer eines Sees, auf einer Blumenwiese, in einem Schloss oder….. im Ausland mit den Füßen im Sandstrand.

Strandhochzeit, Heiraten in Italien

Was ist möglich

Gerade in Zeiten von Corona ist eine kleine, aber feine Feier mit freier Trauung am italienischen oder spanischen Sandstrand, an einem Wasserfall auf Bali, in den Weinbergen der Toskana oder Südafrikas, mitten in den Lavendelfeldern der Provence oder vor einem imposanten Schloss etwas ganz Besonderes.

Wir begleiten als freie Redner viele Trauungen zu Zweit oder auch mit wenigen Gästen in Italien, Mallorca oder Spanien, Frankreich, Bali oder Südafrika. Außergewöhnlich ist dabei, dass unsere agentureigenen freien Redner im Ausland eure Trauung auf Deutsch halten. Natürlich ist eure Zeremonie auch zweisprachig denkbar (deutsch/englisch, deutsch/italienisch, deutsch/spanisch oder deutsch/französisch). Falls ihr noch Bedenken wegen der Flüge habt….. Italien, Spanien und Frankreich sind auch mit dem Auto zu erreichen.

Warum eine freie Trauung

Eure freie Trauung ist genau auf euch zugeschnitten. In einem oder zwei intensiven Gesprächen lernen wir uns besser kennen, denn eure Rede soll euch und eure Liebesgeschichte widerspiegeln. In der Vorbereitung schlagen wir auch persönliche Symbole wie eine Sandzeremonie oder emotionale Musik vor. Außerdem geben wir gerne Anregungen für eure Dekoration. Damit ihr entspannt feiern könnt, sorgen wir auch für die perfekte Umsetzung vor Ort.

Falls Ihr Interesse habt, seht doch einfach mal auf unsere Seiten für Bali, Italien, Frankreich und Spanien.

All inclusive – feiern und flittern

Auch für das Drumherum ist gesorgt. Gerne organisieren wir für euch ein Fotoshooting und eine kleine Feier mit Musik und Dinner oder weitere unvergessliche Highlights – ganz nach euren Wünschen. Falls ihr euch die standesamtliche und freie Trauung am gleichen Tag wünscht, kümmern wir uns auch gerne darum. Noch Fragen? Meldet euch einfach bei uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Warum also nicht im Ausland z.B. an einem wunderschönen weißen Strand wo die Sonne einem ins Gesicht scheint, feiern und anschließend flittern.

Gestaltung der freien Trauung

Freie Trauungen werden ebenso wie Taufen oder Eheerneuerungen immer häufiger nachgefragt. Und das ist absolut verständlich, da ihr bei der freien Trauung viele Möglichkeiten zur Gestaltung habt. Ihr wünscht euch unter freiem Himmel oder an einem anderen romantischen Ort trauen zu lassen? Das kann wahr werden, ist aber auch mit mehr Hochzeitsdekoration verbunden. Aber es lohnt sich, die uneingeschränkten Möglichkeiten zu nutzen.

Für den Gang zum Altar bietet sich nicht nur ein Rosenbogen sondern auch ein roter Teppich, über den die Braut zu ihrem Liebsten schreitet. Für ein einheitliches Bild sorgen Stuhl- und Tischüberzüge – sogenannte Hussen – die entweder im klassischen Weiß oder in der Farbe eurer Hochzeit dekoriert werden. Um den Gang mit Blumen zu dekorieren, könnt ihr Stangen aufstellen, die mit Blumen und herabhängenden Bändern, Pompoms oder Lampions geschmückt werden. Eine Trauung am Abend kann mit von innen beleuchteten Lampions oder kleinen, herabhängenden Kerzen im Gläschen verschönert werden. Diese sorgen für eine liebevolle Stimmung am Abend. Auch Laternen oder Lichtergirlanden erhellen die Abendstunden. Zu jeder Tageszeit und jedem Wetter passt ein Pavillon, unter dem sich das Brautpaar das Ja-Wort gibt. Auch dieser kann mit Chiffon, Satin, Efeu oder Blumen geschmückt werden.

Unser Tipp: habt immer einen stilvollen Notfallplan, falls das Wetter nicht mitspielt. Einiges an Dekoration kann sowohl drinnen als auch draußen verwendet werden.

Die Hochzeitsplaner von Andrea Francesa moments unterstützen euch gerne dabei, eure freie Trauung in München, in Italien, auf Mallorca oder auch auf Bali dekorativ zu gestalten.