Ideen für eine Freie Trauung – Wünsche, die eure Trauzeugen vorlesen können

Als Hochzeitsrednerin gestalte ich meine freien Trauungen gerne so, dass auch Trauzeugen einen Teil der Trauung mitgestalten. So könnten Sie beispielsweise die Hochzeitskerze gemeinsam mit dem Brautpaar anzünden, die Passage einer passenden Geschichte, eine Fabel oder das Kerzengedicht vorlesen. Besonderes schön finde ich auch, wenn die Trauzeugen am Ende der Zeremonie einige Wünsche vortragen, die sie dem Brautpaar mit auf den Weg geben.

Hier mal ein paar Vorschläge vor irischen Segenssprüchenoder Wünschen, die ich besonderes schön finde. Trauzeugen werden hier bestimmt die passenden Wünsche finden.

  1. Ich wünsche euch, dass ihr sagen könnt:
    • Das ist einer, der mir zuhört.
    • Das ist einer, der mich kennt.
    • Das ist einer, der mich versteht.
    • Das ist einer der an mich glaubt.
    • Das ist einer, der für mich da ist.
    • Das ist einer der zu mir gehört.Freie Trauung mit Blick
  2. Wir wünschen Euch, dass Ihr in vielen, vielen Jahren auf diesen Tag zurückblickt und sagt: „Das war die beste Entscheidung meines Lebens!“
  3. Lasst die Lemminge bei der Familienplanung Euer Vorbild sein. Auf, dass Ihr genauso viele Kinder bekommt möget wie Eure Lemminge.
  4. Wir wünschen Euch, dass Eure Liebe phantasievoll und lebendig bleibt und dass alle die Euch sehen, wieder an die große Liebe glauben.Hochzeit am See
  5. Feiert jeden Tag zusammen, so als wäre es ein Junggesellenabschied.
  6. Wir wünschen Euch, dass ihr zusammen in neue Abenteuer aufbrecht und dabei viele wunderschöne gemeinsame Erinnerungen schafft, an die Ihr Euch immer voller Stolz und Freude erinnern werdet.
  7. Wir wünschen euch das Beste als Familie, dass Ihr ein großes Haus, mit großen Garten und einem großen Swimmingpool haben werdet und dass Ihr für uns als Freunde immer ein guter Gastgeber seid mit einem Liegestuhl unter dem Apfelbaum.Wünsche für das Brautpaar bei einer freien Trauung
  8. Wenn auf eurem gemeinsamen Lebensweg die Sonne ein wenig wärmer leuchtet, der Wind ein wenig sanfter bläst, die Blumen ein wenig bunter blühen, die Nacht ein wenig heller scheint, dann hat sich mein Wunsch für euch erfüllt!
  9. Wir wünschen euch Zeit. Die Zeit, die ihr braucht, die Zeit, die ihr habt, die Zeit, die vergeht, die Zeit, die euch bleibt, die Zeit für euch selber und die Zeit zu zweit.
  10. Wir wünschen euch Liebe. Die Liebe, die ihr geht, die Liebe, die ihr bekommt, die Liebe, die ihr fühlt, die Liebe, die ihr wollt, die Liebe des Anfangs und die Liebe des Endes.Hochzeit am See
  11. Wir wünschen euch Freiheit. Die Freiheit, die euch entfesselt, die Freiheit, die euch bindet, die Freiheit, die euch ablöst, die Freiheit, die euch erlöst, die Freiheit zum Ich und die Freiheit zum Du.
  12. Wie wünschen euch Zärtlichkeit. Die Zärtlichkeit, die euch aufwärmt, die Zärtlichkeit, die euch warm hält, die Zärtlichkeit, die euch einfängt, die Zärtlichkeit, die euch auffängt, sie Zärtlichkeit des Spiels und die Zärtlichkeit des Ernstfalls.
  13. Wir wünschen euch Freunde. Die Freunde, die ihr mögt, die Freund, die euch mögen, die Freunde, die ihr braucht, die Freunde, die euch brauchen, die Freunde von früher, die Freunde von später und wir wünschen uns: Eure FREUNDE zu sein.

Freie Trauungen bzw. symbolische Zeremonie können sehr individuell gestaltet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.